Peter's Gärtnerei

Peter Haslhofer     Thurnham 28      A-4563 Micheldorf      info@peters-dahlien.at      Telefon: +43 (0) 680 / 200 8331   
 
vor_menu

Aktuell Sortiment Bestellung Auszeichnungen Veranstaltungen Dahlieninfos Chronik Über uns Impressum HOME



















 
Chronik Dahlienjahr 2018

Gartenjahr 2018


 
März 2018
Der Februar und März waren geprägt mit viel Vermehrungs- und Stecklingsarbeit, jedoch waren Resi und ich ein gut eingespieltes Team, und deshalb ging alles gut von der Hand.
April 2018

Ab April begann es warm zu werden, und wir hatten wirklich eine schöne Produktion von Pflanzen.
Das einzige, das von uns unterschätzt wurde, war der eher schleppende Absatz, den wir selber, bei so gutem Wetter, nicht kannten. Meistens waren unsere Pflanzen bereits Ende April gut verkauft, dieses Jahr zog sich der Absatz eher bis Ende Mai, das hieß für uns bei diesen trocken heißen Frühjahr gießen und pflegen, und dadurch mehr Arbeit als wir anfangs dachten.
Dieses Jahr produzierten wir für unseren Partnerbetrieb, deshalb waren wir zwar gefordert, Liefertermine einzuhalten, jedoch fiel der Verkauf weg, und wir hatten etwas mehr Zeit für unser größtes Projekt bisher.
 
 
   
Mai 2018
 
Am 12. Juni schlossen wir unsere Dahlienpflanzung ab, aber dann, bedingt durch die anhaltende Trockenheit, kamen unsere Dahlien bis Anfang August nicht ins Wacchsen.
Juli 2018
 
August 2018
September 2018
Anfang September hatten wir "Gott sei Dank" wieder unsere Dahlien in voller Blüte. Sie hatten zwar etwas weniger an Masse, es reichte jedoch, dass wir genug zu schneiden hatten. Dieses Jahr kamen rund 5 verschiedene Floristen und Marktfahrer wöchentlich, um sich geschnittene Dahlien abzuholen. Der Trend der Farben war dieses Jahr weiß, hellrosa, pink und eine Farbe die ich bisher nicht kannte: sie wurde als " Blush" bezeichnet! Blush bedeutet Erröten, also ein verwaschenes hellrosa creme trifft es wohl am Besten. Diese Farbe habe ich immer aussortiert, weil es für mich absolut keine Farbe ist, z.B. bei der Dahlie "Café au Lait". Nächstes Jahr wird es wahrscheinlich anders, wir sind neugierig.
Oktober 2018
Ende Oktober gingen wir ans Ausgraben, und am 15. November hatten wir in unseren neuen Bauernhof den ersten Frost. Eine geschützte Südlage eigenes Wasser und genug Platz sind die besten Voraussetzungen für die kommenden Jahre!
   

"Karlsgraben"
Wir hatten uns entschlossen einen Bauernhof in Roßleithen am Schweizersberg zu kaufen, und am 30. Jänner 2018 war der Kaufvertrag unterzeichnet und nach viel Verhandlungsgeschick und Planung sanierten wir bereits im Sommer einige Gebäude. Im Herbst ließen wir rund einen halben Hektar Wiese umackern und lagerten 7 Lkw-Fuhren Roßmist für das kommende Dahlienjahr in rund 750 m Seehöhe am Schweizersberg. Gleichzeitig aktivierten wir für 2019 im Herbst unseren Dahlienschaugarten in Windischgarsten, auf der belebteren Seite des Friedhofs wieder, es wird spannend....